Rundgelesene Bücher?! Ich zeig euch wie eure Lieblinge wieder gut im Regal aussehen

Kennt ihr das. Ihr habt ein Buch gelesen und danach ist es krum und schief obwohl ihr es vorsichtig gelesen habt? Irgendwie möchte ich das Buch auch nicht einfach so wieder ins Regal stellen.

Ich kenne ein super Trick der aufjedenfall immer gut funktioniert und keine 2 Minuten dauert. Ich zeige euch das ganze anhand meines aktuellem Buches was ich gerade beendet habe.

Es sieht echt extrem krass aus und das obwohl ich sehr vorsichtig lese und das Buch an einem Tag fertig gelesen habe. Das Problem ist doch… die Seiten sind super dick und der Buchrücken recht instabil.

Man kann das Buch zusammendrücken wie man will es bleibt krum und schief…

Was ihr jetzt macht? Ihr blättert das Buch von hinten nach vorne durch. Ihr braucht nicht jede Seite einzeln nehmen es reicht völlig wenn ihr einen kleinen Stapel Seiten nehmt, und sozusagen von hinten nach vorne durchblättert und innen im Buchrücken langstreift. Seid ihr vorne angekommen? Dann stellt den Buchrücken auf eine Fläche und drückt den Buchrücken vorsichtig runter.

Das Ergebnis sieht so aus :).

Ich mache das mitlerweile bei jeden Buch einfach schon aus Gewohnheit. Viel Spaß beim nachmachen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s