Ein Schatten aus Verrat und Liebe von Diana Gabaldon

Hallo ihr lieben :),
Heute gibt es von mir eine Rezension von einem Buch was mir ganz besonders am Herzen liegt.
Ich bin ein großer Fan der Outlander Reihe, die Geschichte von Jamie und Claire.
Ich habe nun den zuletzt erschienen Band gelesen (Nr. 8).

Das Buch ist wieder mal ein richtiger Schinken mit 992 Seiten was für mich aber kein Problem ist, gerade bei dieser Reihe.
Das Buch ist im blanvalet Verlag erschienen und ist als Hardcover, Taschenbuch und als Hörbuch erhältlich.

image

Inhalt:
Wichtig ist, wenn ihr die Reihe noch nicht kennt solltet ihr mit Band 1 beginnen (Feuer und Stein), weil diese aufeinander aufbauen.

Das Buch beginnt Mitten im Krieg 1778. In einer Zeit voller Schmerz, Verrat, Hoffnung und Liebe.
Jamie soll während der Überfahrt von Schottland nach Amerika uns Leben gekommen sein… Claire ist voller Sorge

Auch in diesem Band erfahren wir sehr viel über Lord John Grey Brianna und Roger.
Mehr möchte ich wirklich nicht verraten, in diesem Buch passiert so unglaublich viel um also noch Spaß und Spannung an dem Buch zu haben muss man das Buch selbst lesen.

Meine Meinung:
Anfangs fand ich das Buch etwas trocken es ging um den Krieg und die Stimmung war natürlich sehr bedrückend nach und nach lockert sich das ganze und „Ein Schatten aus Verrat und Liebe“ wird zum echten pageturner. Ich habe die 2. Hälfte des Buches (500 Seiten) in 2 Tagen gelesen, was für mich wirklich sehr viel ist.
Besonders gut gefallen hat mir auch das man wieder viel von Claire gelernt hat besonders was ihr Medizinisches Wissen angeht und die Krauterkunde.
Ich hatte unheimlich viel freunde an dem Buch.
Das Ende war toll. Man könnte meinen wenn man das Ende liest das die Reihe nun endet, jedoch schreibt Diana noch an einem weiteren Buch worüber wir uns natürlich freuen :).

Rezension: Der fröhliche Frauenhasser von Colin Cotterill

Heute gibt es eine neue Rezension von mir :).
Ich habe das Buch „Der fröhliche Frauenhasser“ als Hörbuch gehört. Das ganze ist gelesen von Jan Josef Liefers, was mich besonders angesprochen hat. Die Stimme passte wirklich Ideal zu dem Buch und er hat das ganze sehr gut gelesen.

image

Das Buch bzw. das Hörbuch gibt es ungekürzt als Mp3 Version mit 9 Stunden 9 Minuten Laufzeit, erschienen im Hörverlag und kostet 9,99€.

Inhalt:
Es geht um Dr. Siri er ist Pathologe und ein komischer Kautz. Eine junge Frau landet auf seinen Seziertisch, ein neuer Kriminalfall muss aufgedeckt werden.
Das Mädchen wurde an einen Baum gefesselt, gefoltert. Der Killer hat es auf junge hübsche Frauen abgesehen.
Auch Siri kommt in Gefahr.

Meine Meinung:
Der Anfang hat mir gut gefallen. Es war sehr spannend wie der Fall entdeckt wurde und es baute sich etwas Spannung auf. Allerdings flachte sich dies leider im laufe der Geschichte ab. Im Mittelteil gab es für mich keine Spannung mehr und alles zog sich leider etwas in die Länge.
Die ganze Geschichte ist sehr makaber und mit etwas schwarzen Humor versehen, was einen natürlich auch gefallen muss.
Ich fand das Buch ok, mehr leider jedoch nicht.
Ein netter Krimi für zwischendurch.