Rezension: Der Tag an dem ich fliegen lernte von Stefanie Kremser

Inhalt:
In „Der Tag an dem ich fliegen lernte“ ist ein Roman über die tücken des Lebens und der Heimat.

Wir lernen Aza kennen ein bayrisches Mädchen. Doch Aza trift ein schwerer Schicksalsschlag den ihre Mutter warf sie auf dem Fenster.
Doch wie der Zufall es wollte wurde sie von einem netten Engländer Namens Fergus gefangen.
Aza wird in eine WG aufgenommen, wo sie super liebe Leute kennen lernt die mehr oder weniger zu ihrer „Familie“ werden.
Trotzalledem Stellt sich Aza immer wieder die Frage wie es zu diesem Vorfall ihrer Mutter kommen konnte, die mitlerweile nach Brasilien ausgewandert ist.
Zusammen mit ihrem Vater macht sie sich auf die Reise, die Steine die sie in den Weg gelegt bekommen hat, auf zu räumen.
9783462047059

Meine Meinung:
Das Buch ist wirklich außergewöhnlich und ich finde das man es auch mit keinen anderen Buch vergleichen kann.
Aza ist eine seht starke Person die jedoch auch Ängste hat. Meiner Meinung nach waren die Personen sehr real beschrieben und man konnte die Handlungen und Fragen nachvollziehen.

Sehr sehr gut Gefallen hat mir der Schreibstil. Das ganze Buch ist durch und durch sehr Gefühlvoll und poetisch geschrieben, sodass man gerne den ein oder anderen Satz ein weiteres Mal ließt und auf der Zunge zergehen lässt.
Zum Teil sind im Buch auch „Weise“ Worte beschrieben. Die Message dahinter „Liebe dein leben und auch deine Heimat“.
Wie ihr hört kann ich sehr viel gutes über das Buch sagen.
4 Sterne hat das Buch von mir bekommen, da es mir zeitweilig etwas zu langartmig war. Manche Stellen kamen mir auch etwas merkwürdig vor (ohne Beschreiben zu können was mich daran gestört hat).

Wenn ihr gerne gefühlvolle Bücher leßt, indem es nicht nur leere Worte gibt, solltet ihr euch das Buch aufjedenfall mal anschauen :).

Das Buch ist im Kiwi- Verlag erschienen, kostet im HC 19,99€ und hat 304 Seiten. http://www.kiwi-verlag.de/buch/der-tag-an-dem-ich-fliegen-lernte/978-3-462-04705-9/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s