Rezension: Lieblingsmomente Adriana Popescu

Inhaltsangabe: 
Layla ist ein ganz normales Mädchen und ist super mit Tristan befreundet, die beiden erleben viel gemeinsam und haben Spaß zusammen. Layla sowohl Tristan sind beide vergeben. Layla ist jedoch in ihrer Beziehung nicht so ganz glücklich, den das kribbeln was man beim verliebt sein hat, spürt sie bei Oliver nicht mehr.
Tristan und Layla erleben den schönsten Moment ihres Lebens.
Sie verbringen eine gemeinsame Nacht im VW Bus und es knistert sogar etwas zwischen den beiden.

ac8821d5df
Meine Meinung:
Was ein tolles Buch. Ich habe die Geschichte für sehr rund empfunden, es passt einfach alles so gut der Anfang in die Geschichte finde ich sehr gelungen und das Ende greift nochmal einige Szenen aus der Geschichte auf, was mich als Leser sehr zufrieden gestellt hat. Die Charaktere gefallen mir sehr gut, da sie einfach realistisch sind.
Die Gefühle zwischen Tristan und Layla sind einfach total echt, man durchlebt mit den beiden die Achterbahn der Gefühle und ist einfach total mitgerissen.
Auch Spannung kam beim lesem auf, sodass ich das Buch schon nach 2 Tagen durchgelesen habe.
Das Buch ist meiner Meinung nach besonders für Jugendliche und junge Erwachsene geeignet, gerade da wo man sich vielleicht in einer ähnlichen Situation befindet. 
Mir hat das Buch tolle Stunden beschert und werde mir auch auf jeden Fall den 2. Band ansehen.
Das Buch bekommt 5 von 5 Herzchen von mir ♥♥♥♥♥.

Das Buch ist im piper Verlag erschienen, hat 384 Seiten und kostet 9,99€.
http://www.piper.de/buecher/lieblingsmomente-isbn-978-3-492-30446-7?tx_auwpiper_bookdetail%5Bauthor%5D=

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s