Rezension: Tote tragen keine Pelzmütze, Karin Baron

„Tote tragen keine Pelzmütze“ ist der 2. Teil einer Jugendbuch Thriller Reihe. Ich habe den Vorgänger leider nicht gelesen konnte trotzdem sehr gut in das Buch einsteigen.
Es geht um Fanny ein total sypatisches, und neugieriges Mädchen. Sie ist mit Freund Jan zusammen, der jedoch etwas vernachlässigt wird, da Fanny ein aufregenden Fall zu lösen hat. Doch dann wird die Story immer verwirrender und verworrender :)…9783440140093

Meine Meinung:
Ich persönlich habe noch nicht so viele Jungendthriller gelesen. Ich fand diesen jedoch soooo super ich kann eigentlich nur schwärmen.
Ich habe mich schon ab der 1. Seite total wohl gefühlt.
Obwohl es ja irgendwie doch ein „Thriller“ ist, ist das Buch nicht bedrückend sondern eher aufregend und spannend.
Ich hätte mir evtl. etwas mehr „Liebesgeschichte“ gewünscht bzw. hätte ich Jan gern mehr kennen gelernt.
Was mir wiederrum sehr gut gefallen hat… in dem Buch finden wir immer wieder SMS wo wir am Anfang gar nicht wissen was es nun mit diesen Nachrichten auf sich hat. Man hat das Gefühl man wird in diesen Fall mit reingestrickt und darf miträtzeln.
Das Buch lässt sich super schnell weglesen, da der Schreibstil schön locker ist, die Seitenzahl ist auch nicht so hoch.
Ich kann das Buch nur weiterempfehlen. Eigentlich an jeden der ein spannendes, leichtes Buch sucht :).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s